Emotionen in Stein - Atelier für Grabgestaltung http://www.emotionen-in-stein.de Einzigartige Grabmalgestaltung und kreative Erinnerungssteine, die der Seele gut tun und unvergessliche Momente aufleben lassen. de-de 2015 by www.emotionen-in-stein.de Individuelle Grabanlagen mit persönlichen Erinnerungszeichen http://www.emotionen-in-stein.de/blog/individuelle-grabsteine-mit-persoenlichen-erinnerungssymbolen Gräber erzählen Geschichten, die die Persönlichkeit der Verstorbenen würdigen. In der modernen Grabgestaltung können eigene Erinnerungssymbole in Grabsteine und -platten eingearbeitet werden. Durch die Mitgestaltung der Angehörigen entstehen einzigartige Grabmale. Unikate, die der starken Verbundenheit Ausdruck verleihen. Halbedelstein Jaspis als Grabstein, Grabstele oder Grabplatte http://www.emotionen-in-stein.de/blog/grabstein-aus-jaspis Charakteristisch für den Jaspis sind die vielen Einschüsse und Streifen. Der Name stammt aus dem Lateinischen "iaspis", was gesprenkelt bedeutet. Er tritt in Färbungen von weiß, gelb, grün bis gold, braun, rot und orange auf. "Stairway to heaven" - Grabmal inspiriert durch einen Song http://www.emotionen-in-stein.de/blog/stairway-to-heaven-grabmal-inspiriert-durch-einen-song Nachdem Eveline Stalder jahrelang den Led Zeppelin Song im Radio gehört hat, entwarf sie diesen Gedenkstein, der viel Freiraum für eigene Ideen bietet. Auf den verschiedenen Stufen der steinernen Himmelstreppe lassen sich Schmuckornamente und Schriftelemente platzieren. Durch die persönliche Gestaltung wird die Erinnerungstreppe zum Unikat. Umgestaltung: Alter Grabstein für neue Grabstelle http://www.emotionen-in-stein.de/blog/alter-grabstein-fuer-neue-grabstelle Seit 1951 hat dieser prächtige Grabstein das Doppelgrab auf dem Rastatter Stadtfriedhof geschmückt. Die künstlerisch gestaltete Christus Statue, die aus einem Steinkreuz schreitet, liegt der Familie sehr am Herzen. Nach einem erneuten Todesfall ist das alte Familiengrab aufgelöst worden. 2017 ist die Christusfigur in ein gärtnerbetreutes Gräberfeld umgezogen. Ginkgo und seine Bedeutung in der Grabgestaltung http://www.emotionen-in-stein.de/blog/ginkgo-und-seine-bedeutung-in-der-grabgestaltung Symbole sind mehr als reine Dekoration in der Grabmalgestaltung. Sie sind Bedeutungsträger, die Grabanlagen ihren individuellen Ausdruck verleihen. Als eines der ältesten "lebenden" Fossilien steht der Ginkgo-Baum für Stärke, Hoffnung und Liebe über den Tod hinaus.   Momente des Lichts auf dem Friedhof http://www.emotionen-in-stein.de/blog/momente-des-lichts-auf-dem-friedhof Ein Licht für Jemanden zu entzünden, bedeutet: Ich denk an Dich! Grablichter schenken Trost und Hoffnung - nicht nur in der dunklen Jahreszeit. Kleine, erhellende Lichtblicke erleben wir immer wieder - durch ein liebes Wort, eine Geste der Versöhnung oder friedvolle Gedanken.   Wenn Angehörige an der Grabmalgestaltung mitwirken, http://www.emotionen-in-stein.de/blog/kreative-grabmalgestaltung-gemeinsam-mit-den-angehoerigen ... entstehen einzigartige, sehr persönliche Erinnerungssteine. Die Grabanlage Kirchberger betreuen wir schon seit mehreren Jahren - von der Auswahl des naturbelassenen Steines über den Entwurf mit der ersten Schriftsetzung bis zur Umgestaltung vom Einzel- zum Doppelgrab. Das Besondere: Die Familie der Verstorbenen hat viele eigene Ideen eingebracht. Das besondere Grabmal - aus versteinertem Holz http://www.emotionen-in-stein.de/blog/das-besondere-grabmal-aus-versteinertem-holz Grabsteine oder Grabplatten aus versteinertem Holz tragen die Spuren von Millionen von Jahren in sich. Es sind Unikate aus verschiedensten Mineralien mit vielen kristallinen Äderchen, die in der Sonne glitzern. Steinholze aus Sibirien oder Australien gelten als besonders wertvoll, da sie in Regenbogenfarben schillern und Opale enthalten können. Video-Impressionen: Grabsteine als Zeichen der Erinnerung http://www.emotionen-in-stein.de/blog/video-impressionen-grabsteine Ein Grabstein entfaltet seine volle Wirkung erst auf dem Platz, für den er bestimmt ist. Das Licht- und Farbenspiel der Natur zaubert besondere Momente hervor, die die Verbundenheit zwischen Himmel und Erde spürbar werden lassen. Tauerngrün - Naturbelassener Stein aus Österreich http://www.emotionen-in-stein.de/blog/tauerngruen-naturbelassener-stein-aus-oesterreich Um Ihnen die Auswahl eines Grabsteins zu erleichtern, stelle ich Ihnnen hier nach und nach verschiedene Gesteinsarten und deren Besonderheiten vor. Beginnen wir mit "Tauerngrün", einem Serpentiniten, der sich durch seine dunkelgrüne Farbe und feine weiße Adern auszeichnet. Abgebaut wird er in Osttirol in Österreich. Erinnerungs-Steine und -Symbole für Haus und Garten http://www.emotionen-in-stein.de/blog/erinnerungssteine-und-symbole Ob Almwiesen-, Fluss- oder Seebestattung - es gibt einige Bestattungsmöglichkeiten, bei denen die Asche komplett verstreut wird. Doch die meisten Hinterbliebenen wünschen sich einen festen Ort des Gedenkens. Mit liebevoll gestalteten Erinnerungs-Steinen können Sie sich zuhause eine eigene, ganz persönliche Andachtsecke schaffen. Persönliche Beratung bei der individuellen Grabmalgestaltung http://www.emotionen-in-stein.de/blog/persoenliche-beratung-bei-der-individuellen-grabmalgestaltung Wir gestalten einzigartige Grabmale und kreative Erinnerungssteine, die der Seele gut tun und unvergessliche Momente aufleben lassen. Mit unserer einfühlsamen Beratung möchten wir unseren Kunden die Auswahl des Grabsteins, der Inschrift und der Schmuckornamente etwas erleichtern. Die Einarbeitung unserer neuen Mitarbeiterin möchte ich nutzen, um Ihnen unsere Arbeitsweise etwas genauer zu erläutern. Familiengrab - Umgestaltung im Wandel der Zeit http://www.emotionen-in-stein.de/blog/familiengrab-im-wandel-der-zeit Ein Familiengrab ist eine Gedenkstätte für mehrere Generationen, die sich im Lauf der Jahre verändert. Sei es durch zusätzliche Grabinschriften, persönliche Symbole und Schmuckelemente oder durch eine zeitgemäße Grabgestaltung. Die Kunst der Umgestaltung einer Familiengrabanlage besteht darin, Altes mit Neuem zu verbinden, um das Leben aller Verstorbenen zu würdigen. Naturbelassene Grabsteine, Felsen und Findlinge http://www.emotionen-in-stein.de/blog/naturbelassene-grabsteine-felsen-und-findlinge Ob aus Marmor, Granit, Sandstein oder Kalkstein, alle unbearbeiteten Grabsteine werden als Naturstein bezeichnet. Naturbelassene Grabsteine sind kraftvolle Zeichen der Erinnerung, die eine große Verbundenheit zur Natur symbolisieren. Sie eignen sich für jede Grabart, wobei die Größenvorgaben der jeweiligen Friedhofsordnung zu beachten sind. Ideen zur Gestaltung und Bepflanzung von Urnengräbern http://www.emotionen-in-stein.de/blog/grabgestaltung-und-bepflanzung-vom-urnengrab Ein Urnengrab bietet nur wenig Platz für Grabstein oder Grabplatte, Grabvase, Grablaterne, Blumen und Zierpflanzen. Ob eine Grabstelle zu einem liebevollen Ort der Erinnerung wird, hängt jedoch nicht von der Größe ab. Gern zeige ich Ihnen ein paar Beispiele, wie Sie selbst kleine Grabflächen kreativ gestalten und ansprechend bepflanzen können. 26.05.2018